Die Urkunde

Unser Ort Brey ist wesentlich älter als 1200 Jahre, so gibt es nachgewiesene Gräberfunde vom Ende des 7. Jhd. vor Christus, die Römer waren in Brey – das belegt das bekannte Architekturdenkmal der römischen Wasserleitung – aber die erste urkundliche Erwähnung des Ortes „Bruom“ am 10. November 821 gilt für uns als der Beginn der Breyer Ortsgeschichte.