Drei Bilder

Drei lebhafte neue Bilder von Albrecht Dinkel schmücken das Bürgerhaus

Weinhoheiten vor Bildern

Pünktlich zum Jahresauftakt hat unser Dorfmaler Albrecht Dinkel dem Breyer Gemeinderat drei wunderschöne Bilder aus seinem Werksbestand geschenkt. Die Gemälde schmücken nun die Wand des Bürgersaals im Bürgerhaus.

Bild Kapelle

Das erste Bild zeigt die Kapelle auf dem Karmelenberg bei Bassenheim in der Eifel. Das Gemälde ist angelehnt an ein Werk von Daniel Dienz aus dem Jahre 1858.

Bild Brunnen

Auf dem mittleren Bild, das einen italienischen Brunnen in einem üppig mit Blumen beranktem Hof darstellt, hat Albrecht Dinkel eine lebhaft-harmonische Atmosphäre eingefangen.

Bild Rheinverlauf

 

 

 

 

 

 

 

 

Das letzte Gemälde spiegelt die Schönheit unserer Heimat wider: Es zeigt die hoch über Bacharach thronende Burg Stahleck mit Blick auf den herrlich farbenfroh dargestellten Rheinverlauf.

 

 

 

 

 

 

Wir können uns glücklich schätzen, einen Maler wie Albrecht Dinkel als Mitbürger in unserem Ort zu haben. Seit Jahren bereichert er unsere Breyer Kirmes mit großformatigen stimmungsvollen Motiven. Seine Werke hängen in unzähligen Breyer Haushalten. Auch im Bacchuskeller kann man ein schönes Bild mit dem Loreley-Felsen von ihm bewundern.

(Erstes Foto: Ortsbürgermeister Bernhard Hoffmann mit Mittelrhein-Weinkönigin Verena Schwager, Weinprinzessin Svenja Mozian und Künstler Albrecht Dinkel auf dem Neujahrsempfang 2023)

Mehr anzeigen Weniger anzeigen