Logo FC Rheingold | © FC Rheingold

Vereinschronik FC Rheingold Brey e.V.

Der Freizeitclub Rheingold wurde am 23. März 1973 aus einer Thekenmannschaft unter dem Namen „AW 73“ (Alte Weinstube 1973) gegründet. Zu den zwölf Gründungsmitgliedern zählten u.a. Bernhard Hoffmann und Rudi Knep. Am 27. März 1999 trat die Vereinssatzung in Kraft.

Vom Gründungsjahr bis 1996 war Fußball die Haupt-Freizeitaktivität des Vereins. Seit 1996 – unter dem neuen Namen „Freizeitclub FC Rheingold Brey e.V.“ – kamen einige Freizeitaktivitäten hinzu. So werden Wanderungen (auch über zwei Tage) unternommen, Familientage organisiert, Radtouren und Fackelwanderungen gemacht.

Von 1996 bis 2005 hat der FC Rheingold Brey e.V. die MTB (Mountain Bike Touristik) Fahrten im Rahmen des Sportfestes des TUS Roland Brey organisiert und durchgeführt.

Vereinsvorsitzende seit 1973:

1973 bis 1991nicht bekannt
1991 bis 1998Hartmut Lengfeld
1998 bis 2000Franz Birkenheier
2000 bis 2013Hubert Schuth
seit 2013Andreas Klein

          

Kontakt: Andreas Klein, Alte Straße 10, 56321 Brey, Telefon: 02628/988228, E-Mail: Monika.Andreas.Klein@t-online.de