Die „Natur“ ist das, was uns umgibt, was wir aber nicht geschaffen haben. Mit „Kultur“ bezeichnen wir alles, was Menschen bewusst tun, um sich und anderen Menschen das Leben ein bisschen angenehmer zu machen, aber auch, um anderen Menschen Freude zu bereiten.

Singen, musizieren, spielen, erzählen, zeigen, lehren, kritisieren und karikieren, das sind alles ganz zentrale Bestandteile von Kultur.

Und genau das ist es, was sich die im Jahre 2009 gegründete Breyer Kulturinitiative auf die Fahne geschrieben hat.

Dem Initiativkreis „Kultur im Dorf“ ist es in den vergangenen Jahren gelungen, seinem Motto, kulturelle Veranstaltungen in regelmäßigen Abständen, zu moderaten Eintrittspreisen auf die Breyer Bühnen zu bringen, treu geblieben.

Dafür stehen in Brey beste Bedingungen zur Verfügung: Das Bürgerhaus für das Profane, die Kirche „St. Margaretha“ für die musica sacra, der Dorfplatz und der Platz an der Stele am Rhein für Open-Air-Events und, wenn wieder einmal die Römer kommen und Platz für ihr Lager brauchen, steht die Johann-Becker-Sportanlage zur Verfügung.

Inzwischen ist die Breyer Kulturinitiative als Garant für ansprechende Veranstaltungen zum festen Bestandteil in den Agenden vieler kunstinteressierter Menschen, die längst nicht mehr nur aus Brey kommen, geworden. Und… es werden ständig mehr!

Kultur hat so viele Facetten, und der Initiativkreis „Kultur im Dorf“ noch so viele Ideen, dass er für unser Heimatdorf Brey auch in den nächsten Jahren noch attraktiv bleiben will.

Logo Initiativkreis

Kontaktadressen:

Werner Müller – mailto: Werner.Mueller-Brey@t-online.de – Tel.: 02628-8395

Michael Born  – mailto: christelundmichael.born@t-online.de – Tel.: 02628-3975

 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen